deenfrnlar
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
09179 / 96 41 17
Kontaktformular

Der perfekte Sattel für Ihren Araber: Jetzt haben Sie ihn gefunden

Ideal geeignet für Märchenpferde

Intelligenz und Charisma, Anmut und Leistung: Die edlen Araber strahlen einfach, und zwar in fast allen Facetten des Pferdesports. Vom Baumstämmerücken und Kutschenziehen sind sie als geborene Prinzen und Prinzessinnen natürlich entschuldigt, aber ansonsten zeigen sie sich so vielseitig wie kaum eine andere Rasse. Ob Rennsport, Distanzreiten, Springreiten, Dressur oder Western – Araber waren und sind in jeder dieser Sportarten erfolgreich. Noch viel wichtiger sind aber wohl die Spuren, die sie als Freizeitpferde im Leben und in den Herzen ihrer Besitzer hinterlassen: Die Königsdisziplin des Arabers ist ganz klar die des Seelenpferdes.
 
Wunderbar auch, dass die Schönheiten aus dem Land der Wüsten und Märchenpaläste bei allem Adel richtig robuste und gesunde Pferde sind. Diese Anspruchslosigkeit gilt allerdings nicht in Sattelfragen: Kaum ein Araber wird einen einengenden oder drückenden Sattel ohne Zeichen heftigen Protestes tolerieren. Machen Sie Ihrem Seelenpferd (und sich selbst) das Leben nicht mit einem unpassenden Sattel schwer – lassen Sie den Sattel für Ihren Araber individuell anpassen!
 
Sättel von Iberosattel wurden speziell für kurzrückige Pferderassen entwickelt. Sie können ohne Passformkompromisse an Araber-Proportionen angepasst werden, machen das meiste aus der zur Verfügung stehenden kurzen Auflagefläche – und sind für das Reiten mit feinen Hilfen ideal geeignet.

Alle Pferde brauchen einen möglichst gut passenden Sattel – die sensiblen Araber erst recht: Sie lassen ihre Besitzer gnadenlos wissen, wenn etwas mit dem Sattel nicht stimmt. — Sättel für Araber

Araber Inhaltsverzeichnis:

Iberosattel – besondere Sättel für besondere Pferde

Wie unser Name schon sagt: Spanische Sättel und spanische Pferde waren der Ausgangspunkt unseres Weges zur Sattelmanufaktur. Auf unserem heimischen Gestüt auf dem Möningerberg im bayerischen Freystadt züchten wir Pferde der reinen spanischen Rasse. Mit den Liebhabern von Araberpferden fühlen wir uns – von Seelenpferdbesitzer zu Seelenpferdbesitzer – besonders verbunden: Wir kennen das andächtige Gefühl und die Dankbarkeit, die außergewöhnliche Pferdeschönheiten dem Menschen vermitteln.
 
Unsere eigenen Sättel haben wir zunächst aus einem Gefühl der Verantwortung für unsere mit hiesiger Sattelkonfektion relativ schwierig zu besattelnden Andalusier entwickelt. Im Laufe der Jahre, gespeist aus unseren eigenen Erfahrungen und dem Feedback unserer Kunden, ist nun eine recht umfangreiche Kollektion von Sattelmodellen für unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse entstanden. Wir bieten Barock- und Dressursättel für Pferde mit nicht ganz gewöhnlicher Sattellage.

Dazu gehören zum Beispiel besonders kurze Sättel mit breiter Auflagefläche sowie Sättel mit besonders viel Widerrist- und Schulterfreiheit. Neben spanischen Pferden und anderen klassischen Barockrassen wie Lipizzaner, Knabstrupper oder Lusitanos gehören deshalb auch Vollblüter und Araberpferde zu unseren guten Kunden.


Darüber hinaus bieten unsere handwerklich gefertigten Sättel praktische Lösungen für eine Reihe alltäglicher Sattelprobleme: Sie können zum Beispiel problemlos auf- und umgepolstert werden – sie sind verstellbar in der Kammerweite – die Amazonalösung beugt Wundreiten vor – und dank Secusad-Kennzeichnung kann Ihr Sattel immer und überall mit Sicherheit identifiziert werden.

Kurzer Rücken, muskulöse Schulter: Iberosattel entwickelt Sättel für Pferde mit vom Sportpferdetyp abweichenden Proportionen. — Iberosattel

Was beim Sattelkauf für Araber zu beachten ist

Araber haben einen recht schmalen Rücken mit ausgeprägtem Widerrist – soweit, so Sportpferde-typisch. Allerdings kommen dazu die durch den kräftigen Trapezmuskel ausgeformte, sehr muskulöse Schulterpartie und die außerordentlich kurze Sattellage. Konfektionssättel sind für Araber daher typischerweise zu lang und/oder in der Schulter zu schmal.

  • Ein zu langer Sattel drückt im Lendenbereich auf Milz, Nieren und Darm sowie auf die Nerven, die diese Organe versorgen. Hinter der letzten Rippe darf der Sattel nicht mehr aufliegen! 
 
  • Hat der Sattel die richtige Länge (bzw. Kürze...), ergibt sich bei kurzen Pferden wie dem Araber aus der kleinen Auflagefläche ein hoher Satteldruck. Bei etwas schwereren Reitern kann der Druck auf den Pferderücken auch bei einem prinzipiell korrekt passenden, gleichmäßig aufliegenden Sattel recht hoch werden – das ist für das Pferd unangenehm und gerade auf längeren Ausritten potenziell schädlich. Die vorhandene Auflagefläche sollte also möglichst gut ausgenutzt werden, um den Satteldruck zu reduzieren! 
 
  • Hat der Sattel nicht ausreichend Schulterfreiheit, engt er die Bewegung der Schultern ein – die Schulter scheuert bei jedem Schritt an der vorderen Sattelkante; im Ergebnis läuft das Pferd unfrei und unwillig. Der Sattel muss im Schulterbereich die richtige Weite und Winkelung haben – und die Schulter muss ungehindert unter den Sattel gleiten können! 
 
  • Ist nicht genug Widerristfreiheit vorhanden, kommt es je nach Ausmaß des Problems zu mehr oder weniger permanentem Druck auf den empfindlichen Widerristbereich – oder zu plötzlichen Stößen zwischen Widerrist und Kopfeisen beim stärkeren Einsitzen des Reiters. Permanenter Druck ist schmerzhaft, Stöße außerdem erschreckend. Achten Sie deshalb auf ausreichend Widerristfreiheit: Im gesamten Bereich des Widerrists sollten zwei Fingerbreit Luft zwischen der Innenseite des Sattels und dem Pferderücken sein!

Sattellänge, Größe der Auflagefläche, Schulter- und Widerristfreiheit sind die kritischen Punkte beim Sattelkauf für Araber. — Darauf müssen Sie achten

Diese Vorteile haben Sättel von Iberosattel für Ihren Araber

Iberosattel Comfort-Auflage

  • Um das Reitergewicht besser auf den Pferderücken zu verteilen, hat Iberosattel die klassischen Keilkissen mit relativ schmaler Auflagefläche durch eine neu entwickelte breite, besonders weiche Sattelpolsterung ersetzt. Die Iberosattel Comfort-Auflage nutzt auch eine kurze Sattellage optimal aus und reduziert den Satteldruck so entscheidend – wichtig, wenn Sie mit Ihrem Araber gern ausgedehnte Geländeritte unternehmen. Die meisten Iberosattel Modelle sind auf Wunsch oder standardmäßig mit der Comfort-Auflage ausgestattet. 
 
  • Neben der Vergrößerung der Auflagefläche überzeugt die Comfort-Auflage auch in Sachen Kommunikation: Dadurch, dass der Sattel nicht teilweise in der Luft hängt, wirken alle Gewichtshilfen punktgenau, und auch Schenkelhilfen werden dank in der Beinlage reduzierter Polsterung besonders präzise übertragen. 
 
  • Wir können unsere Sättel extra kurz gestalten – bis 44 cm Sattellänge sind so realisierbar. Für solche Sättel gibt es auch die Comfort-Auflage in einer besonders kurzen Kompaktvariante
 
  • Die Kammerweite unserer Sättel können wir durch Austausch des Kopfeisens in einem weiten Bereich regulieren und anpassen
 
  • Für Pferde, die besonders viel Widerristfreiheit benötigen, haben wir den EWF-Sattelbaum (Extra Widerrist-Freiheit) entwickelt. Durch Integration des Kopfeisens in den Kunststoff des Sattelbaums wird a) zusätzlich Platz für den Widerrist geschaffen und b) werden schmerzhafte Stöße zwischen Eisen und Wirbelsäule verhindert. 

Aus diesen Gründen kann ein Iberosattel-Modell der richtige Sattel für Ihren Araber sein!

Kurze, breite Auflagefläche, gut angepasste Schulter- und Widerristfreiheit, feinste Hilfengebung möglich. — Iberosattel für Araber

Iberosättel wachsen mit

Auch Araber gehören zu den Spätentwicklern – Pferde solcher Rassen können ihre Besitzer bis mindestens zum sechsten, siebenten Lebensjahr noch mit ganz erheblichen körperlichen Veränderungen überraschen.
 
Eine sinnvolle und günstige Alternative zu wiederholten Sattelkäufen ist gerade für Spätentwickler ein verstellbarer Sattel. Alle Sättel von Iberosattel lassen sich über das Kopfeisen in Schulterweite und -winkelung regulieren. Auch Änderungen im Bereich der Sattelpolsterung sind unproblematisch machbar. Das ist in der Wachstumsphase, aber durchaus auch im weiteren Pferdeleben sehr wünschenswert: Schließlich kann es durch aktivitäts- oder gesundheitsbedingten Muskelauf- und -abbau immer wieder zu Veränderungen im Bereich von Schultern und Sattellage kommen.
 
Dank bestem Leder und gewissenhafter Verarbeitung sind unsere Sättel selbstverständlich auch im Hinblick auf die Qualität für ein ganzes Pferdeleben gerüstet!

Ein mitwachsender Sattel lässt sich über Kopfeisen und Polsterung an Veränderungen der Sattellage anpassen. — Verstellbarer Sattel

Der ideale Sattel für Dressur und Freizeit – ein Pferdeleben lang

Intensive Arbeit, gern auch anspruchsvolle Dressurlektionen auf dem Platz – und zur Belohnung dann lange im Gelände die Nase in den Wind halten: So sehen viele Araberbesitzer den idealen Alltag mit ihrem Pferd. Anders als „Schmalspur“-Dressursättel mit kleiner Auflagefläche ist ein Iberosattel mit Comfort-Auflage genau für diese Doppelrolle perfekt aufgestellt.

Die innovative Sattelpolsterung ermöglicht die ausgefeilte Kommunikation, die das Reiten mit feinen Hilfen auf dem hochsensiblen, lerneifrigen Araber zu einem solchen Vergnügen macht. Dank extragroßer Auflagefläche schafft die Comfort-Auflage gleichzeitig beste Voraussetzungen, um auch die längsten Ausritte ohne Druckstellen auf dem Pferderücken zu überstehen.
 
Wachstumsschübe und Veränderungen in der Bemuskelung von Rücken und Schultern müssen Sie mit einem Iberosattel nicht fürchten: Kammerweite und Polsterung des Sattels können jederzeit ohne Schwierigkeiten angepasst werden.
Ein Iberosattel ist für Dressur und Gelände geeignet – und lässt sich immer wieder neu anpassen. — Mein Einer für immer und alles

Das sagen unsere Kunden

Ob Jungpferd, ausgewachsener Araber oder „Problempferd“ mit alles andere als idealer Reit- und Sattelgeschichte: Wir konnten schon viele Araber (und ihre Besitzer) glücklich machen!

Felicitas P. mit Araber Damis und Alpha Vaquero

Ich möchte mich gern endlich noch einmal richtig für meinen wunderschönen, super bequemen und passenden Iberosattel bedanken!

Seit einigen Wochen reite ich meinen 5-jährigen Araber Damis ca. einmal in der Woche und er läuft wirklich schön mit dem Sattel.

Ich bin froh, mich für Iberosattel entschieden zu haben!

Katrin R. mit Araber Stute Gui und Dressage Andaluz

Ich bin unendlich froh unseren wunderbaren Dressursattel bekommen zu haben. Ohne ihn hätten sich Gui und ich vermutlich weiter in diesem Teufelskreis aus Schmerz und Frustration bewegt und wären nie an den Punkt von Vertrauen und Freude gekommen.

Vielen Dank liebes Iberosattel-Team!

Kunden-Impressionen

... und das die Fachleute

Araber-Fachmann Anton Baumann vom Ausbildungszentrum Kauber Platte hat Iberosattel getestet: Download >> Praxistest der Araber Weltweit <<

Sattelkauf: Bei uns nur mit individueller Beratung und Anpassung

Ein Sattel fürs Leben ist eine wichtige Anschaffung, die Sie nicht leichtfertig tätigen sollten. Aber Sattelsuche und Sattelkauf müssen auch keine lange Odyssee voller vergeblicher Anproben und Fehlentscheidungen sein.
 
Für einen Iberosattel entscheiden Sie sich nach einem Satteltermin bei Ihnen vor Ort, bei dem Sie gewissenhaft und individuell beraten werden. Sie können unsere Sättel und ihre Besonderheiten genau in Augenschein nehmen, auf Ihrem Araber ausführlich testen und dazu Feedback erhalten. In Bayern kommen wir persönlich zu Ihnen; in den anderen Bundesländern und im Ausland übernehmen unsere ausgewählten Partner-Sattler diese wichtige Beratungsaufgabe.
 
Wenn Sie nicht überzeugt sind – kein Problem. Ist aber die Entscheidung für einen Iberosattel gefallen, sind wir mit im Boot, und zwar nicht nur für den Kauf! Zunächst vermessen wir den Rücken Ihres Pferdes und passen im Anschluss Kammerweite und Polsterung Ihres Wunschmodells in unseren Werkstätten entsprechend an. Die Sättel unserer Premium-Linie werden sogar in Gänze für Sie und Ihr Pferd auf Maß gefertigt – dabei können Sie viele Aspekte von Optik und Funktionalität selbst bestimmen.
 
Nach dem Sattelkauf sind wir bzw. die Iberosattel Partnersattler weiterhin für Sie da: Eine erste Kontrolle der Sattelpassform ist im Kaufpreis schon enthalten. Auch im Weiteren bleiben wir gern Ihre Ansprechpartner. Wir stellen bei Bedarf die Kammer für Sie nach und/oder polstern Ihren Sattel auf oder komplett neu. Bei Sattelsorgen bieten wir Reiter-Pferd-Analysen an: Ein geschultes Auge kann Sie beim Erkennen von Sitz- und Haltungsfehlern, Rücken- oder Sattelschwachstellen unterstützen, bevor sie sich zu schwerwiegenden Problemen auswachsen.

Interessiert an einem Iberosattel?

Kontakt aufnehmen

Sie möchten einen Satteltermin für Ihren Araber vereinbaren? Sie haben eine Frage, die wir Ihnen am Telefon beantworten können? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hotline: 09179 / 964117

Mehr Freude mit Ihrem Araber: jetzt kostenlos und unverbindlich bei Iberosattel informieren!