deenfrnlar
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
09179 / 96 41 17
Kontaktformular
Iberosattel -> Reitzubehör -> Schabracke

Schabracken: "Made in Germany" - Mehr als nur ein Fashion-Statement (aber auch das...)

Riesen Schabracken-Auswahl im Iberosattel Onlineshop

Alle unsere Schabracken werden in Deutschland gefertigt und werden aus in Deutschland gefertigten Vorprodukten genäht. Damit leisten Sie nicht nur einen kleinen Anteil für den Umweltschutz (weniger Transportwege & bessere Standards bei der Verarbeitung), sondern bekommen zusätzlich eine riesige Auswahl an individuell gefertigten Kleinserien mit dauernd wechselnden Kollektionen.

Massenware gibt es bei Iberosattel nicht:
  • Viele verschiedene Farben
  • Verschiedene Formen (Geschweift und Barock)
  • Etliche individuelle Borten
  • Alle Schabracken sind waschbar
  • Besonders stabil (keine Faltenbildung unter dem Sattel)
  • Beste Qualität mit hoher Strapazierfähigkeit

Schmücken, was man liebt

Anders als bei einer knappen Satteldecke ist von der Schabracke unterm Sattel eine ganze Menge zu sehen – und das heißt: Platz für Lieblingsfarben, Applikationen, Stickereien – oder deren absichtsvolle Abwesenheit. Schabracken-Fashionistas haben gern mal einen ganzen Schrank voll von den gesteppten oder filzigen Textilien: Schabracken für den Alltag in diversen Ausführungen und Lieblingsfarben, verschiedene feine Schabracken für „Gut“, und oft genug auch die eine oder andere „verrückte“ Impulskauf-Schabracke, die geduldig auf ihren Einsatz wartet...
Aber was heißt hier überhaupt „nur ein Fashion Statement“? Als ob das nicht genug wäre! Zu schmücken, was man liebt, ist ein höchst menschlicher Impuls, der auch im Reitsport eine jahrhundertelange Tradition hat. Im übrigen kann ein und derselbe Sattel mit unterschiedlichen Schabracken eine ganz andere Wirkung haben – und lässt sich auf diese Weise perfekt an den individuellen Geschmack ebenso wie an die Erfordernisse unterschiedlicher Reitanlässe anpassen.

Im Turniersport Pflicht

Im Turniersport ist die Schabracke ohnehin Pflicht – und einer Reihe geschriebener und ungeschriebener Regeln unterworfen: In der Dressur ist die weiße oder cremefarbene „Sonntagsschabracke“ meist vorgeschrieben; wer ein Statement wagen will, tut es in der Regel mit einer farbigen Bordüre oder Stickereien. Ausnahmen werden bei Schimmeln gemacht: Hier folgen die meisten Richter ohne weiteres der Argumentation, dass eine schwarze Schabracke auf weißem Pferd oft einfach besser aussieht. Beim Springreiten und bei Vielseitigkeitsturnieren ist der Spielraum für Farbigkeit größer – aber was genau man hier wagen darf und sollte, ist unter Pferdefreunden trotzdem ein beliebter Gegenstand lebhafter Diskussionen.

Im Freizeitsport Alternative zur Satteldecke

Für Pferdebesitzer, die bei Wettkämpfen antreten möchten, führt an einer Schabracke also kein Weg vorbei. Ansonsten erfüllt die Schabracke die Aufgaben der Satteldecke ebenso gut, wenn nicht besser: Satteldecken stellen sich nämlich gern mal als zu knapper Fehlkauf heraus. Die Schabracke schützt das Sattelleder vor Schweiß, saugt Schweiß und Hauttalg auf und bietet einen kleinen Extraschutz vor Druck und Reibung. In der heißen Jahreszeit empfinden manche Reiter eine Satteldecke als luftiger und sind entsprechend sommers mit Satteldecke und winters mit Schabracke unterwegs.

Schabracken bei Iberosattel

Letztlich bleibt die Entscheidung zwischen Satteldecke und Schabracke für Freizeitreiter Geschmackssache. Wenn auch Sie Schabracken einfach schöner finden (oder turnierhalber eine oder mehrere wirklich umwerfende Schabracken benötigen): Werfen Sie doch einmal einen Blick auf die große Auswahl schicker Schabracken im Iberosattel Onlineshop.

Bei uns im Shop finden Sie

  • handgefertigte, mit Leder abgesetzte Filzschabracken aus reinem Naturfilz in herrlichen Naturtönen von Naturweiß über Schilf, Schlamm und Trüffelbraun bis Graphit – oder knallig bunt eingefärbt, zum Beispiel in Türkis, Senfgelb, Hellgrün oder Pink, in eckiger oder geschweifter Form 
 
  • gesteppte eckige Barockschabracken und geschweifte Schabracken, beide Varianten aus hochwertigem Baumwollgewebe in (hoffentlich) allen Lieblingsfarben und -farbabstufungen, mit zauberhaft gemusterten Prunkborten aus Brokat, mit Ziernähten, Zierborten, Zierkordeln – oder auch ganz ohne...
 
  • unglaublich komfortable Lammfellschabracken mit kurz geschorenem Lammfell auf der Innenseite 

(Raten Sie mal, ob wir Schabracken lieben...)
Diese und weitere Schabracken finden Sie in unserem Reitzubehör Shop >>

Hotline: 09179 / 964117

Mehr Freude mit Ihrem Pferd und Schabracke: jetzt kostenlos und unverbindlich bei Iberosattel informieren!
Meine Nachricht an Iberosattel:
Zurück zum Iberosattel Blog über Sättel und exklusives Reitzubehör >>