Bayerische Sattelmanufaktur für höchste Ansprüche

Denise B. mit Doma Classica auf Friesen: "Ich war direkt so unfassbar begeistert..."

"Nachdem sich mein Friese erst einmal angesehen wurde, durfte ich zunächst einige Sättel auf einem Bock Probesitzen, um ein Gefühl für das, was zu MIR passt zu bekommen. Es ging darum, dass ich mich hineinfühle und ohne Beeinflussung ein paar Modelle auswähle.

Als am Schluss 3 übrig blieben, ging es mit diesen aufs Pferd. Der erste Sattel, den wir auflegten, war der Doma Classica, der es letztendlich auch wurde.

Was soll ich sagen, ich war direkt so unfassbar begeistert, da ich mein Pferd nur mit meiner Atmung beeinflussen konnte.

Der Sattel wurde auf meinen Friesen angepasst und ich hatte die Möglichkeit, die Farben des Leders, der Nähte und eine Ziernaht auszuwählen. Man kann so unendlich kreativ sein!

Zum Sattel:
Der Doma Classica rahmt mich mit seiner Hintergalerie angenehm ein und die Pauschen unterstützen meine Beinlage. Die Sitzfläche ist extra weich gepolstert und ermöglicht es mir, ganz feine Sitzhilfen zu geben.

Er ermöglicht es, dem „komplizierten“, kurzen Friesenrücken die Schulterfreiheit zu bieten, die er braucht, um absolut frei laufen zu können.

Wir mussten zwar 6 Monate auf den Sattel warten, dafür war die Vorfreude aber umso größer und es hat sich absolut gelohnt.

Ich kann Iberosattel® definitiv weiterempfehlen. Kein grantiger Sattler, der mit dem Friesen überfordert ist, sondern Fachpersonal, welches uns kompetent unterstützt, den richtigen Sattel für Pferd UND Reiter zu finden, ohne zu beeinflussen.

Ganz ganz liebe Grüße an Miriam, die mein Sattel-Dilemma ein für alle Mal gelöst hat und an das Team von Iberosattel.

Denise B."
Kontakt
Meine Nachricht an Iberosattel: