Bayerische Sattelmanufaktur für höchste Ansprüche

Anja-Susann K. mit Dressage Andaluz auf Jungpferd Aristea: "Ich liebe den Sattel sehr..."

"Liebes Iberosattel-Team,

herzlichen Dank für diesen tollen Sattel! Im Sommer letzten Jahres habe ich am Privatgestüt Möningerberg mein Herzenspferd Aristea gefunden. Aristea war zum damaligen Zeitpunkt knappe 3 Jahre jung. Gesehen und direkt verliebt, habe ich direkt den Kaufvertrag unterschrieben.
 
Beim Anstoßen auf den Kauf kamen wir auf das Thema Sattel zu sprechen und ich bekam die Entstehungsgeschichte von Iberosattel® quasi aus erster Hand berichtet.

Für mein vorheriges Pferd hatte ich aufgrund der Körperform sein ganzes Leben keinen, für uns beide passenden Dressursattel gefunden und war daher dauerhaft im Springsattel unterwegs. Ritt ich andere Pferde im Dressursattel, wurde ich aufgrund der ungewohnten Haltung, mit den Sätteln nicht warm.

Da wir für Aristea erst einen Stall suchten und einen Transport nach Norddeutschland organisieren mussten, vereinbarten wir im kommenden Monat wiederzukommen und uns dann auch die Sättel anzusehen. Gesagt, getan – wir hatten einen wunderbaren Termin mit Miriam und Sofie Thoma.

Erst wurde abgeklärt, was mir wichtig ist:
 
  • Dicht am Pferd sitzen
  • Nicht eingeengt sein
  • Keine allzu aufregende Form

Damit waren noch ungefähr 20 Sättel übrig, die ich auf einem Bock getestet habe.

Nach und nach fielen immer mehr Sättel raus (war der vorher besser oder der jetzt?). Am Ende blieben 4 Modelle übrig, die ich dankenswerterweise auf Miriams Hengst Islenio Probe reiten durfte. Mein Pferd war ja noch nicht eingeritten.

Ich wählte den Dressage Andaluz.

Anfang des Jahres wurde das Prachtstück geliefert. Grade rechtzeitig für meine ersten Reitversuche auf dem jungen Pferd. Simone Garnreiter hat einen tollen Job beim Anpassen gemacht, was aufgrund der noch geringen Reitkenntnisse meiner Aristea gar nicht so einfach war. Kannte sie es ja bis dato nur, dass ich aufsteige und geführt werde.

Was soll ich sagen, ich reite seit 3 Wochen selbstständig auf diesem tollen Sattel, der so bequem ist, wie nie ein anderer. Auch gibt er einem den nötigen Halt, wenn das Pferd sich doch mal erschrickt und einen abrupten, ungeplanten Richtungswechsel durchführt.

Ich liebe den Sattel sehr. Aristea geht unter dem Sattel frei und mutig voran, wie ich es von einem Jungpferd nie erwartet hätte. Sie ist allerdings auch ein echtes Goldstück und mein absolutes Herzenspferd.

Danke für Aristea und den tollen Sattel an alle vom Möningerberg!

Herzliche Grüße aus Hamburg,
Anja-Susann K."
Kontakt
Meine Nachricht an Iberosattel: