deenfrnlar
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
09179 / 96 41 17
Kontaktformular

An der perfekten Passform führt hier kein Weg vorbei: Der Sattel fürs Wanderreiten

Beim Wanderreitsattel denken viele zunächst einmal an einen Sattel mit Befestigungsmöglichkeiten für Gepäckstücke... Keine Frage: Solide befestigte Gepäckringe (und gute Packtaschen) sind beim Wanderreiten eine feine Sache. Aber Sie und Ihr Pferd haben ein noch viel dringenderes Anliegen: Auf einer Wandertour sitzen Sie tagelang im Sattel, und Ihr Pferd geht tagelang darunter. Anders als nach zwei Stunden auf dem Platz haben Sie beide wenig Zeit „auf der Koppel“, um sich von einem unbequemen und/oder schlecht passenden Sattel zu erholen. Mit anderen Worten: Sättel fürs Wanderreiten müssen für Pferd und Reiter perfekt komfortabel sein. Denn jeder noch so kleine Passform-Makel wird sich auf Ihrer Tour fast unfehlbar zum großen Problem auswachsen.
 
Beim Kauf des Wanderreitsattels auf große Auflagefläche, Schulter-, Lenden- und Wirbelsäulenfreiheit achten!
 
Garanten für eine pferdseits gute und rückenfreundliche Passform sind eine maximierte Auflagefläche bei gleichzeitig gewährleisteter Wirbelsäulen-, Widerrist-, Schulter- und Lendenfreiheit. Da die nutzbare Rückenlänge durch die Pferdeanatomie vorgegeben ist, erreicht ein Sattel seine maximale Auflage nur durch tadellose Passform: indem er „längs“ dem Schwung des Pferderückens folgt und sich „quer“ in der Kammerweite so genau wie möglich an den Winkel anpasst, den die Schulterblätter miteinander bilden. Pflicht ist dabei natürlich ein ausreichend breiter Wirbelsäulenkanal.
 
Nun ist ein Sattel, der dem stehenden Pferd passt, Voraussetzung, aber immer noch kein Garant für ungetrübte Freude in der Bewegung. Hier minimiert ein flexibler Reitsattelbaum die Gefahr, dass der Sattel beim Traben oder bei Wendungen drückt. Eine gute Polsterung als Stoßdämpfer und ein möglichst niedriges Gewicht tragen ebenfalls zur Pferdefreundlichkeit des Wanderreitsattels bei.
 
… und auf einen bequemen Sitz, der die korrekte Reithaltung ermöglicht
 
Auch auf der Reiterseite wird ein bisschen Polster gebraucht: Sie, Ihr Sitzfleisch und Ihre Wirbelsäule möchten schließlich nicht tagelang leiden. Aber das Polster ist auch hier nicht alles. Mindestens ebenso wichtig ist, dass der Sattel den korrekten reiterlichen Sitz ermöglicht, der Ihrem Pferd die Arbeit und Ihnen die Hilfengebung erleichtert. Das schafft am besten ein Sattel mit halb-flacher Sitzform, dessen tiefster Punkt ungefähr in der Sattelmitte liegt. So sitzen Sie ausbalanciert und gerade im Schwerpunkt und behalten genügend Bewegungsfreiheit für leichte Lageverschiebungen.
 
Wer mit seinem Pferd zusammen wandern will, wird seinen Wanderreitsattel im Normalfall auch als Alltagssattel verwenden – und was sollte auch dagegen sprechen? Ein Wanderreitsattel muss keine Eigenschaften haben, die seine Verwendung zum Beispiel als Dressursattel ausschließen. Im Gegenteil: Mit Ihrem perfekt passenden Sattel sind Sie in der Halle, auf dem Platz und im Gelände gleichermaßen wunderbar ausgerüstet.
 
Iberosattel: Welche Sättel sind fürs Wanderreiten besonders geeignet?
 
Kunden unserer Sattlermanufaktur, die einen Wanderreitsattel kaufen möchten, legen wir besonders gern den El Primero ans Herz: Das schmucke 6,5 Kilogramm-Leichtgewicht hat einen halbflachen, weichen Sitz mit Amazonalösung und lange Pauschen, die den Oberschenkeln unterwegs viel Halt geben. Gepolstert ist der El Primero mit der patentierten Comfort-Compactauflage von Iberosattel, deren maximierte Auflage den Pferderücken auch auf Distanzritten vor Druckstellen schützt. Die Comfort-Compactauflage kann bis auf 44 cm gekürzt werden und lässt damit auch bei Pferden mit kurzem Rücken Schultern und Lenden frei – und das bei Sitzgrößen bis 19 Zoll!
 
Die perfekte Passform des El Primero gewährleisten wir, indem wir jedes Pferd vor Ort vermessen und Sattel samt Comfortauflage individuell anfertigen. Der Sattelbaum mit einstellbarer Kammerweite ermöglicht es, den Sattel auch später immer wieder an Veränderungen im Körperbau des Pferdes anzupassen. Wie jeder Iberosattel wächst auch unser Wanderreitsattel mit!

Hotline: 09179 / 964117

Mehr Freude mit Ihrem Pferd und Wanderreitsattel: jetzt kostenlos und unverbindlich bei Iberosattel informieren!
Meine Nachricht an Iberosattel: