deenfrnlar

Der Ibero: auch für die "Kleinen" große Klasse!

Der richtige Sattel für Ponys und Kleinpferde

Sie kämpfen in Warendorf um den Preis der Besten, brillieren auf dem Dressurviereck in München-Riem und haben ihre Stärken bei der Europameisterschaft im französischen Fontainebleau eindrucksvoll bewiesen. Die Rede ist von Ponys. Doch nicht nur auf internationalem Parkett zeigen sie Klasse. Auch viele Freizeitreiter wissen die Stärken von Ponys und Kleinpferden zu schätzen.

Warum ein guter Sattel so wichtig ist

Eines verbindet Ponyreiter in der Regel: Die Suche nach dem richtigen Sattel ist eine echte Herausforderung. Ponys und Kleinpferde haben einen kurzen Rücken und doch manchmal auch rundlichere Formen. „Richtig“ bedeutet, dass der Ponysattel komfortabel für Reiter und Pferd ist. Denn nur wenn ein Sattel wirklich passt, wird ein Pferd auf Dauer motiviert sein, sein Bestes zu geben. Dabei ist es letztlich nicht ausschlaggebend, wie groß es ist und welche Ambitionen der Reiter hat. 

Die ersten Ibero-Modelle wurden für Barockpferde entwickelt. Doch ihr Besonderheiten kommen auch Ponys und Pferden im Kleinformat zugute. Ein "Ibero" begleitet Sie und Ihr Pferd - vom ersten Tag der Ausbildung an.

Das auf den Markt gebrachte Modell El Primero ist durch seinen etwas flacheren Sitz speziell auch für Gangpferde wie Isländer interessant.

Vom "Kindskopf" zum echten Partner ...

Zwischen dem 3. und 6 Lebensjahr verändern sich auch Ponys noch einmal erheblich. Dazu kommt der Aufbau der Muskulatur während der Ausbildung. Das System von Iberosattel hat hierfür eine Lösung: Die Kammerweite lässt sich vom Fachmann jederzeit verstellen, ebenso die Polsterung immer wieder angleichen. So kann der Sattel „mitwachsen“.

Die Vorteile eines Iberosattels

  • Die große Auflagefläche verteilt das Reitergewicht gleichmäßig.
  • Die Comfort-Compact Auflage ist besonders kurz geschnitten und damit perfekt für Ponys.
  • Bis zu 44 cm Kürze des Sattels bei Sitzgrößen von 17,5 und 18!
  • Wirbelsäulenkanal nach Maß
  • Er gerät nicht ins Rutschen, auch bei "rundlicheren" Formen.
  • Ein Iberosattel bietet Freiheit für die Nierenpartie.
  • Die Schulter ist frei vom Reitergewicht und kann ungehindert arbeiten.
  • Für höchsten Sitzkomfort auch im Trab sorgt die Amazona-Lösung

    Ob für die Freizeit oder das Dressurviereck bei Iberosattel findet jeder Reiter den richtigen Sattel.

Hotline: 09179 / 964117

Mehr Freude mit Ihrem Kleinpferd: jetzt kostenlos und unverbindlich bei Iberosattel informieren!