Bayerische Sattelmanufaktur für höchste Ansprüche

Sattel für Trakehner: Passform nicht dem Zufall überlassen!

Über 290 Jahre ist sie alt, die Trakehner-Rasse. Die edelste unter den Warmblutrassen ist Deutschlands älteste Reitpferderasse. Sie wird seit 1732 gezüchtet – und bringt immer wieder außergewöhnlich schöne und intelligente Pferdeindividuen hervor.

Der typische Trakehner ist ein elegantes, athletisches Sportpferd:
 

Der perfekte Sattel für Ihren Trakehner – Inhaltsverzeichnis

Das edle Warmblut braucht Schulter- und Widerristfreiheit

Ob beim Dressurreiten oder für reine Freizeitpferde: Beim Sattelkauf müssen Trakehner-Fans besonders auf eine große Auflagefläche bei gleichzeitig viel Schulter- und Widerristfreiheit achten. So verteilt sich das Reitergewicht gut auf den Pferderücken, während der sensible Widerrist nicht belastet und die Schulter auch bei ausladenden Bewegungen und Knieaktion nicht behindert wird.

Maßnehmen für den perfekt sitzenden Sattel für Ihr Pferd

Individuelles Maßnehmen beim Sattelkauf ist für jeden Pferderücken empfehlenswert – beim Sattel für Trakehner ist es beinahe Pflicht: Die Kombination aus runden Rippen und hohem, breitem Widerrist kommt so nicht bei vielen Pferderassen vor. Sie bestimmt, was für einen Sattel Trakehner brauchen. Ein falscher Sattel kann bei dieser Pferdeanatomie viel Unheil anrichten. Das Gute: Ihr Trakehner wird Ihnen sofort zeigen, dass etwas nicht stimmt. Seine Toleranz für Unbehagen ist, milde gesagt, nicht sehr ausgeprägt – einen Trakehner mit schlecht sitzendem Sattel reiten Sie nicht, als ob alles in bester Ordnung wäre.
Ein Trakehner braucht viel Platz für den ausgeprägten Widerrist. — Maßnehmen ist Pflicht

Sie sind auf der Suche nach einem Sattel für Ihren Trakehner? Diese Vorteile bieten die Sattelmodelle von Iberosattel® für Ihr Pferd

Ein anpassbarer Sattel für Ihren Trakehner

  • Individuelle Vermessung: Ein Iberosattel® wird nach den Maßen Ihres Reitpferdes gefertigt – Grundlage ist eine sorgfältige dreidimensionale Vermessung des Pferderückens mit dem EQUIscan Mess-System. Rückenlänge, Rippenbogen, Widerrist, Schultern, Nierenpartie: Dank EQUIscan gibt es bei der Sattelpassform keine dunklen Ecken mehr.
 
  • Widerristfreiheit: Auf Wunsch schafft ein tief in den Sattelbaum integriertes Kopfeisen mehr dynamische Widerristfreiheit und vermeidet schmerzhafte Stöße in der Galoppade, bei Sprüngen oder bei starkem Einsitzen. Das EWF-System von Iberosattel® ist gerade für den Trakehner-Sattel sehr zu empfehlen: Bis zu 12 Millimeter umlaufende Widerristfreiheit sind so machbar.
 
  • Flexibel anpassbar: Die hervorragende Passform eines Iberosattels kommt durch Anpassung von Kopfeisen und Kammerweite zustande – und nicht durch zusätzliche Aufpolsterung des Sattels. Die sehr erwünschten Folgen: Erstens mehr Komfort durch optimale Verteilung des Reitergewichts, zweitens sehr gute Durchlässigkeit für feine Gewichtshilfen – und damit beste Voraussetzungen für Durchlässigkeit beim Pferd.
 
  • Viel Schulterfreiheit: Einige unserer Modelle haben ein stark zurückgeschnittenes Sattelblatt, unter dem auch große Schultern freies Spiel haben.
 
  • Für kurze, breite Rücken geeignet: Iberosattel® hat mehrere Sattelmodelle im Angebot, die sich besonders gut an Pferde mit relativ kurzem, breitem Rücken anpassen lassen. So hat auch die Hinterhand genügend Bewegungsspielraum und die empfindliche Nierenpartie bleibt druckfrei.

Und schließlich: Ein Iberosattel® wächst mit. Wenn Ihr Pferd Muskulatur aufbaut oder sich altersbedingt noch verändert, schafft eine einfache Anpassung der Kammerweite einen erneut perfekten Sitz. Damit könnte ein Iberosattel® Ihr Trakehnersattel fürs Leben sein.

Ein Iberosattel® ist flexibel anpassbar und lässt sich immer wieder neu auf die Veränderungen Ihres Trakehners einstellen. — Ihr Iberosattel® wächst mit

Ein Sattel, der Pferd und Reiter passt

Ein Sattel für Ihren Trakehner
Bisher haben wir nur von der Pferdefreundlichkeit unserer Sättel gesprochen. Aber natürlich gehört für uns “Reiterfreundlichkeit” ebenso zu einem guten Sattel.

Sie werden sehen: Ein Iberosattel® ist fabelhaft bequem und lässt sich durch Variation der Sitzgröße an ganz unterschiedliche “Menschenanatomien” anpassen.

Unsere Amazonalösung schenkt Frauen viel mehr Sitzkomfort. Extras wie wählbare oder austauschbare (Klett)-Pauschen passen unsere Sättel an unterschiedliche Reiterbedürfnisse an. Und bei der Optik haben natürlich auch unsere Kunden das Sagen: Wählen Sie Lederart, Farben und Farbkombinationen, Verzierungen und Applikationen ganz nach Ihrem Geschmack.
 
Je nachdem, wo Sie zu Hause sind, kommen unsere eigenen Sattelexperten oder unsere Premiumpartner gern für eine Beratung, Vermessung und Anprobe verschiedener Modelle zu Ihnen.

Das sagen unsere Kunden über ihren Iberosattel®

Nicole T. mit Ibero Amazona Comfort: "Ich bin überglücklich, diese Entscheidung getroffen zu haben."

"Bei der Dressurarbeit, auf dem Platz und auch nach einem dreistündigen Geländeritt ist er super bequem und einfach toll zu sitzen. Auch die Farbe ist einfach klasse und wir sind überall der Hingucker. Ich bin überglücklich, diese Entscheidung getroffen zu haben. Ich möchte mich nochmal bei Ihnen für die freundliche und kompetente Beratung bedanken."

Rebekka I. mit Dressursattel Sevilla: "Der Sattel passt super, mein Süßer kommt einfach nur gut damit zurecht..."

"Der Sattel passt super, mein Süßer kommt einfach nur gut damit zurecht. Meine Reitlehrerin war auch total begeistert, weil er so eine mega Schulterfreiheit bietet und man das am Gang sehr merkt."

Hotline: 09179 / 964117

Mehr Freude mit Ihrem Trakehner: jetzt kostenlos und unverbindlich bei Iberosattel® informieren!