deenfrnlar
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
09179 / 96 41 17
Kontaktformular

Doma Classica: Ein Sattel für den Vaquero von heute

Doma Classica: Ein Sattel für den Vaquero von heute 16.03.2020 - Der Doma Classica von Iberosattel ist der ideale Sattel für Working Equitation: Die überlaufende Vaqueropausche gibt optimalen Halt bei Volten und Wendungen.

Die klassische Reittradition lebendig fortsetzen

Das Team der bayerischen Sattelmanufaktur Iberosattel sieht sich nicht als Museumswärter der iberischen Reit- und Sattelkultur – schon eher als Impulsgeber für ein lebendiges Fortführen dieser Tradition.

In diesem Geiste werden in Freystadt immer wieder zeitgemäße Updates des klassischen Barocksattels entwickelt – für alle, die die klassische Reitweise leben und lieben, aber zum Beispiel optisch nicht ganz so sehr aus dem Rahmen moderner Sattelstandards fallen wollen. Manche möchten sich die Option offenhalten, mit ihrem Sattel auch bei Dressurturnieren antreten zu können. Viele suchen einen Sattel, der sich in der Kammerweite und anderen Aspekten problemlos immer wieder neu anpassen lässt. Das sind Ansprüche, die 1:1-Kopien der schweren spanischen Klassiker einfach nicht erfüllen können.

Vaqueropausche, Amazonalösung, Optik nach Kundenwunsch

Mit dem Doma Classica hat Iberosattel es wieder getan: Hier ist ein kurzer, leichter Barocksattel mit denkbar schlichter, moderner Silhouette. Wie weit sie damit aus dem Rahmen fallen möchten, entscheiden ganz allein die zukünftigen Sattelbesitzer – an der organisch aus dem Sitz geformten Hintergalerie und den abgerundeten Sattelblättern soll es jedenfalls nicht liegen. Dagegen wird die gesamte Satteloptik bis hin zu Punzierungen, Laserungen und Applikationen komplett nach Kundenwunsch realisiert.

Der Doma Classica ersetzt die Vordergalerie des typischen Barocksattels durch eine überlaufende, weich gepolsterte Vaqueropausche. Dazu verfügt er über einen für einen Barocksattel recht tiefen Sitz (mit Amazonalösung gegen Wundreiten). Pauschen und tiefer Sitz gewähren sehr sicheren Halt im Sattel – und machen den modernen Spanier zum perfekten Begleiter für Haarnadelwendungen und Volten, wichtige Übungen zum Beispiel bei der Working Equitation.

Comfort-Compact-Auflage, extra Widerristfreiheit optional

Auch für das Pferd unterm Sattel ist das Sieben-Kilo-Leichtgewicht eine wahre Wohltat: Die überbreite Comfort-Compact-Auflage des Doma Classica sorgt für einen gegenüber herkömmlichen Dressurkissen deutlich reduzierten Satteldruck – und damit optimalen Komfort auch auf langen Ausritten.

Aufgebaut ist der Doma Classica auf einem Kunststoff-Dressurbaum mit verstellbarer Kammerweite. Für Pferde mit hohem oder besonders empfindlichem Widerrist empfiehlt Iberosattel einen Spezialbaum mit integriertem Kopfeisen – dieser bietet zusätzliche Widerristfreiheit und verhindert schmerzhafte Stöße zwischen Eisen und Wirbelsäule.

Der Doma Classica ist hervorragend für breitere, im Barocktyp stehende Pferde geeignet. Durch seine Kürze ist er insbesondere auch eine ideale Sattellösung für Ponys und Kleinpferde. Im Kaufpreis enthalten ist der wichtige Iberosattel-Service. Dazu gehören Satteltermin mit Probereiten und Beratung, Farb- und Lederauswahl, Vermessung des Pferderückens und umfassende Erstanpassung des Sattels: Jeder Doma Classica ist eine Einzelanfertigung.

pressemitteilung.pdf herunterladen

« Zur Übersicht