deenfrnlar

Pferd International und Pferd Wels: Zweimal Iberosattel am Himmelfahrts-Wochenende

Pferd International und Pferd Wels: Zweimal Iberosattel am Himmelfahrts-Wochenende 17.04.2018 - Vom 10. bis 13. Mai 2018 präsentiert sich Iberosattel gleich auf zwei großen Pferdemessen. Zur Münchner Pferd International und zur Pferd Wels beim österreichischen Nachbarn bringt die bayrische Sattlermanufaktur neue Sattelmodelle und schönes Lederzaumzeug mit.

Pferde im Frühling: Schöner geht’s nicht

Wenn das keine Idee für einen Kurzurlaub ins sonnige Alpenvorland ist: Auf den Großereignissen Pferd International und Pferd Wels können Pferdeenthusiasten am Himmelfahrts-Wochenende ihre Leidenschaft so richtig ausleben. Auf der Olympia-Reitanlage in München Riem wird parallel zum Messebummel Pferdesport der Spitzenklasse geboten. An den Wettbewerben (Springreiten, Dressur und Voltigieren) sowie der Working Equitation Weltmeisterschaft nehmen einige der besten Reiter der Welt teil; außerdem gibt es ein Pferdepolo-Turnier und rasante Wagenrennen.

In Wels gehen Pferdenarren erst recht die Augen über: Hier findet das nationale und internationale Vollblutaraber-Championat statt, Stelldichein und Kaderschmiede für zukünftige Weltchampions. Zusätzlich werden an den vier Tagen Prachtexemplare aller drei Hauptrassen aus Zucht und Sport gezeigt – 2018 erstmals auch Fohlen. Handfest wird es beim 2. Österreichischen Holzrückechampionat, wo schwere Kaltblüter um den Titel „Bestes Waldpferd Österreichs“ kämpfen.

… und jetzt einen richtig guten Sattel anschauen!

Alle, die sich davon inspiriert fühlen, auch ihren persönlichen Pferdesport etwas aufzumöbeln, sind an den Ständen von Iberosattel besonders herzlich willkommen.

Zu den diversen Extras der hochwertigen Reitsattel-Kollektion gehören Sattelbäume mit verstellbarer Kammerweite, Bäume mit dem patentierten EWF-System für extra Widerristfreiheit sowie eine von Grund auf neu gedachte Sattelpolsterung, die Comfort-Auflage. Gerade hat Iberosattel zwei bewährte Sattelmodelle damit ausgestattet. Ibero Classic (Barock) und Royal Classic (Dressur), die beliebten und erschwinglichen Einsteigersättel aus der Classic Line, sind jetzt als Ibero Classic Plus (EUR 2.490,-) und Royal Classic Plus (EUR 2.190,-) mit dem Plus der rückenschonenden Comfort-Auflage erhältlich. Äußerlich hat sich an den beiden Klassikern nichts verändert, die Innovation versteckt sich unterm Baum: eine Polsterung mit maximierter Auflagefläche, die das Reitergewicht optimal auf dem Pferderücken verteilt. So werden Druckstellen und andere Probleme mit unphysiologischer Belastung beim Reiten vermieden.

Außerdem hat auf den Messen ein ganz neuer Sattel Premiere: der Ibero Doma Classica, ein Prachtstück aus der Iberosattel Premium Line. Zaumzeug und anderes Zubehör für die klassische und spanische Reitweise darf natürlich nicht fehlen: Iberosattel zeigt unter anderem gebisslose Lederkappzäume und handgefertigte Vaquerozäume aus Juchtenleder.

Wer sich die Neuheiten aus dem Hause Iberosattel ansehen und mit den Experten fachsimpeln möchte, hat dazu am Ort seiner Wahl Gelegenheit: Das Sattlerteam ist simultan in der Ausstellungs-Zelthalle am Stand Z 20 auf der Pferd International und in Wels am Stand 115 in Halle 4 zu finden – und startet für Sie nach dem Wochenende dann wieder voll durch bei Probeterminen und Service in Ihrem Stall.

pressemitteilung.pdf herunterladen

« Zur Übersicht