deenfrnlar
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
09179 / 96 41 17
Kontaktformular

Überarbeiteter Ibero Barock: Neuer Baum und neues Design für den superbequemen Arbeits- und Geländesattel

Überarbeiteter Ibero Barock: Neuer Baum und neues Design für den superbequemen Arbeits- und Geländesattel 19.08.2020 - Der Ibero Barock gehört zu den Unikaten, die das Angebot der bayerischen Sattelmanufaktur Iberosattel so speziell machen: optisch unverkennbar barock – aber deutlich vielseitiger als ein traditioneller Barocksattel.

Jetzt standardmäßig auch in der Compact-Version – ideal für kurze Pferde und Ponys

Der seit 2013 erhältliche Barocksattel mit seinen gesteppten Vorder- und Hintergalerien steht fest in der Tradition der klassischen Reitkunst, bietet dabei aber alle Vorzüge eines modernen Sattels – so etwa einen leichten, in der Kammerweite verstellbaren Kunststoff-Sattelbaum mit besonders viel Wirbelsäulenfreiheit. Empfohlen wird der Ibero Barock in erster Linie als Gelände- und Arbeitssattel; integrierte Packtaschenringe legen auch die Verwendung als Wanderreitsattel nahe. Aber fühlen Sie sich dadurch bitte nicht eingeschränkt: Der Sattel begleitet Sie natürlich auch ins Dressurviereck.

Das Iberosattel-Team hat den beliebten Klassiker nun in einigen Punkten überarbeitet. Die wichtigste gute Nachricht dürfte wohl sein, dass jetzt auch Besitzer von Ponys, Kleinpferden und kurzen Pferden ohne Sonderanfertigungs-Stress und Extrakosten in den Genuss des extra komfortablen Barocksattels kommen: Der Ibero Barock ist ab sofort ohne Aufpreis in einer Compact-Variante mit nur 44 cm Sattellänge erhältlich!

Neuer Sattelbaum und abnehmbare Hintergalerie

Außerdem berücksichtigt das überarbeitete Design des Sattels noch etwas stärker die vielfältigen Interessen moderner Freizeitreiter: Der Schwerpunkt wurde so geändert, dass Sie im Ibero Barock anders als in herkömmlichen Barocksätteln nun eher mittig bis vorn sitzen, was den Sattel für die Dressurarbeit noch geeigneter macht und den Pferderücken entlastet. Durch die im Handumdrehen abschraubbare Hintergalerie lässt sich der Sattel auch optisch an die Anforderungen des Dressursports anpassen. Und weil auch auf dem Gebiet der Sattelbäume die Entwicklung nicht still steht, wurde ein neuer Sattelbaum verarbeitet, der noch leichter und besser verstellbar ist (das sollten allerdings nach wie vor Fachmann bzw. -frau übernehmen).

Reduzierte Mehrwertsteuer: Jetzt zuschlagen!

Zum Sommerausklang schon im neuen Sattel: Der moderne Barocksattel in klassischer Tradition ist in den Farben Schwarz und Mocca ohne Wartezeit direkt ab Lager erhältlich – inklusive Satteltermin und fachgerechter Anpassung mit nun 16 % Mehrwertsteuer zum unschlagbaren Preis von nur 2.680 Euro!

pressemitteilung.pdf herunterladen

« Zur Übersicht