deenfrnlar

Katja L. auf PRE Six Pack: "Wer einmal den Unterschied gefühlt hat ..."

"Mein PRE Six Pack ist sechs Jahre alt. Er ist seit März in meinem Besitz. Er war nur leicht angeritten und hat auch leider Bekanntschaft mit der Sereta gemacht. Er wurde in extremer Aufrichtung geritten. Ich habe versucht, ihn in das Vorwärts - Abwärts zu bringen, was mir auch nach einiger Zeit gelungen ist. Mein Ziel ist es mit ihm in die klassische Dressur zu gehen.
PRE Pferd "Six Pack" mit Katja L.
Obwohl ich dachte, dass mein alter Sattel gut auf ihm lag (3 Sattler in sieben Monaten) irrte ich mich gewaltig. Aufgefallen ist es mir im Oktober bei einem Dressurlehrgang. Seine gesamte Rückenmuskulatur war enorm geschrumpft. Ich war den Tränen nahe. Das arme Tier. Vor Ort war begleitend eine Physiotherapeutin für Pferde. Sie bestätigte mir, dass es am Sattel lag.

Mein Sattler und langjähriger Freund, Andreas Mazath, hatte mir zur Probe den Amazona Dressage da gelassen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wollte ich diesen Sattel nicht. Aber mit dem alten Sattel konnte und wollte ich nicht weiter reiten. Ich habe sofort meine Freundin losgeschickt um den Amazona zu holen. Ich bin dann damit nach Hause geritten und merkte SOFORT den Unterschied. Die Pferde gehen freier und sind merklich zufriedener.

Noch am selben Abend rief ich Andreas an und sagte ihm, dass ich den Amazona Dressage nehmen werde. Er bestärkte mich in meiner Meinung.

Unglaublich, wie in nur vier Wochen, die Muskulatur am Rücken wieder aufgebaut wurde. Die Auflagefläche und der breite Wirbelsäulenkanal sind das Geheimnis, dieser Sättel. Ich bin so glücklich, dass es Six Pack gut geht und er noch freudiger bei der Arbeit ist. Ich kann diesen Sattel nur jedem empfehlen. Wer einmal den Unterschied gefühlt hat, wie frei die Pferde damit gehen, wird dass immer wollen."

Katja L. mit Amazona Dressage Comfort auf ihrem PRE Six Pack
Kontakt
Meine Nachricht an Iberosattel: