deenfrnlar

Tanja St. auf Friesin Anja: "Als ich ihn dann das erste Mal sah und darin saß, war ich begeistert ..."

"Seit März 2015 darf ich einen schwarzen Dressage Andaluz mit Montanaprägung mein eigen nennen. Ich reite damit hauptsächlich Dressur auf dem Platz und obwohl der Dressage Andaluz eigentlich ein Dressursattel ist, machen Ausritte sehr viel Spaß und ich konnte mich noch nie über Schmerzen durch das lange Sitzen im Sattel beschweren. Also ist er auch top geeignet für lange Ausritte!
Sattel Dressage Andaluz auf Friesin Anja
Als klar war, dass ein neuer Sattel her musste und meine Sattlerin die Iberosättel neu im Sortiment hatte, wollte ich unbedingt einmal einen ausprobieren. Habe mich schon vorher in das Design und auch die tolle Auflage für Pferde „verguckt“ und somit war es klar, es muss ein Iberosattel sein. Als ich ihn dann das erste Mal sah und darin saß, war ich begeistert. Auch die Qualität ist super und vom Design ist vieles möglich. Es ist für alle etwas dabei. Ich mag es eher schlicht und deshalb habe ich mich für die Montanaprägung entschieden, die wirklich toll aussieht.

Der Sattel ist sehr bequem zu sitzen und auch meine Friesin liebt ihn. Mit ihm schnaubt sie bald nach dem Aufsteigen ab, gibt nach kurzer Zeit den Rücken her und dieser hat sich auch nochmal zum Positiven verändert, seit ich meinen Dressage Andaluz habe.

Für die kalten Monate habe ich zusätzlich noch einen Lammfellüberzug und kann dies nur weiterempfehlen. Auch bei sehr niedrigen Temperaturen hat man es warm und kann die Hilfen gezielt geben, ohne starr vor Kälte zu sein. Was mir noch zusätzlich gut gefällt, die Pauschen können bei diesem Modell ausgetauscht werden.

Vom Service kann ich auch nur positives sagen. Sogar auf Fragen über Facebook wurde innerhalb kürzester Zeit geantwortet und auch weitergeholfen."

Tanja St. mit Dressage Andaluz auf ihrer Friesin Anja
Kontakt
Meine Nachricht an Iberosattel: