deenfrnlar

Geschichte: Wie alles entstand

Die Idee, einen eigenen Sattel zu entwickeln, entstand im Jahr 1999 auf unserem eigenen Gestüt. Seit mehr als 17 Jahren züchten wir auf dem Privatgestüt Möningerberg in der Oberpfalz Pferde der Reinen Spanischen Rasse.

Die ersten Sättel für unsere Pferde waren original spanische Sättel. Wunderbare Sättel mit vielen Vorteilen: Sie besitzen eine überbreite Auflage, sie sind wunderbar zu sitzen, sie sehen einfach edel aus.

Pferde entwickeln sich weiter ... und dann?
Leider haben die meisten spanischen Sättel aber auch Nachteile: So war das Nachpolstern schwierig, vor allem aber auch die kontinuierlich richtige Anpassung an den Pferderücken. Denn ein Pferd verändert sich, im Laufe seines Lebens und im Rahmen seines Trainings. Das Problem: Zum einen lassen sich viele spanische Sättel in der Kammerweite nicht verstellen, zum anderen fehlt schlicht und einfach noch immer auch das spezielle Know-how für diese Schmuckstücke in Deutschland. 

Für die klassische Dressurarbeit ist ein perfekt sitzender Sattel das A und O
Unsere Deckhengste und Zuchtstuten sind vor allem auch Reitpferde - und deren Sättel sollten nicht nur "irgendwie einigermaßen passen", sondern wirklich optimal sein, möglichst das ganze Pferdeleben lang. Denn wir haben den Anspruch, mit feinsten Hilfen zu reiten - in Harmonie mit unseren Pferden.

Sattel gut, Pferd besser, reiten schöner
Deshalb setzten wir uns mit Sattlern und Trainern zusammen und entwickelten den ersten "Ibero". Ein Sattel, der die Pluspunkte der spanischen Sättel mit vielen weiteren Vorteilen verbindet. An diesen Sätteln feilen wir immer weiter. Nur ein Beispiel: Schon bei den ersten Proberitten fiel uns auf, dass ein Doppelblatt den Reiter eher stört. Also haben wir die Iberosättel mit durchgehenden Sattelblättern ausgestattet. Die Amazonalösung ist ein weiterer Schritt. Die Comfortauflage und die Comfort-Compactauflage. Da wir selbst täglich im Sattel sitzen, sind wir die strengsten Kritiker unserer Produkte - ebenso wie unsere wunderbaren Pferde.

Durch genaues „Hinschauen“ und „Zuhören“ wollen wir auch in der Zukunft noch viele weitere gute Ideen umsetzen. Zum Wohl von Pferd und Reiter. Denn das macht Iberosattel zu einem der innovativsten Sattelhersteller.