deenfrnlar

Gewinnspiel : Karin und Fabuloso freuen sich über ihren neuen Ibero Barock

Gewinnspiel : Karin und Fabuloso freuen sich über ihren neuen Ibero Barock 24.02.2014 - Er ist ein temperamentvoller Spanier mit viel Ballgefühl. Wenn er aufs Spielfeld trabt, schlagen die Herzen höher: diese Muskulatur, die schwarze Mähne, die glänzenden Augen ... und dieser Spaß am Fußballspiel! Tooor, Tooor, Toooor, die Gegenseite hatte keine Chance. Mit dieser Idee überzeugten Ballkönig Fabuloso und Besitzerin Karin letztlich die Jury von Iberosattel beim Weihnachtsgewinnspiel 2013. Nun wurde der Preis an die Gewinner überreicht.

Fabelhaft, Fabuloso!
„Wir hatten gesagt, wir wünschen uns ‚galoppierende Fantasie’ – und dieses Video beweist genau das. Es ist witzig, unterhaltsam und etwas Besonderes. Fabuloso ist genau so ein Talent, wie wir es gesucht haben“, erklärt Birgit Thoma, Marketingleiterin bei Ibero. „Wir waren uns bei der Auswahl einig: Dieses Pferd ist das „Richtige“ für unseren neuen Iberosattel Barock - obwohl die Wahl nicht leicht gefallen ist, denn es kamen unglaublich viele tolle und kreative Beiträge.“

Ballübergabe, Pardon, Sattelübergabe an Fabuloso
Der Tag der Preisübergabe hätte schöner nicht sein können: Vor einer herrlichen Bergkulisse durften die Sieger den neuen Sattel ausprobieren – für das Team von Iberosattel war es ein wunderbarer Ausflug. Das Prachtstück wurde ein letztes Mal angepasst und Karin konnte endlich die ersten Runden damit drehen. Mit sichtlichem Spaß. Auch Partner Tobi war mit von der Partie. Er unterstützt Karin aktiv und liebevoll, obwohl er selbst nur ab und zu mal auf Fabuloso steigt, denn „eigentlich“ ist er kein Reiter. Er ist übrigens der „Torwart“ im Gewinnervideo.

Kompakter Hingucker: wie das Pferd, so der neue Sattel
Fabuloso ist ein sehr ausdrucksvoller, kompakter Wallach, für den der Ibero Barock wie gemacht ist. Karin hat sich für die Compactversion entschieden, mit silbernen Beschlägen. Ihr war vor allem wichtig, dass sie sich im Sattel wohl fühlt und dass das neue Stück Fabuloso perfekt passt. Die Anpassung wurde auch gleich vor Ort vorgenommen. Dann waren Pferd und Sattel aufeinander eingestimmt, und der erste Galopp ging gleich entlang eines Fluss - Damms. Katharina Müller vom Ibero-Team erklärt: „Der Ibero Barock ist als Gelände- und Arbeitssattel konzipiert. Der Sitz ist flach und extra weich“ . Die Kammerweite dieses Modells ist einstellbar, wie bei allen Modellen der bayerischen Sattelmanufaktur Iberosattel; sie bietet viel Freiheit für die Wirbelsäule. Die Kompaktversion, die Karin und Fabuloso nun besitzen, hat eine Länge von nur 44 cm, damit ist dieser Sattel perfekt auf für Pferde mit sehr kurzem Rücken.

Liebe auf den ersten Blick: Karin und ihr Fabuloso
Sie sind bekanntlich keine Riesen, aber sie sind elegant, haben Rasse, Feuer und können Fußball spielen wie kaum eine andere Nation. Das könnte man auch von Karins Pferd sagen: Mit seinen 1,62 m Stockmaß ist er nicht der Größte in der Pferdewelt. Aber ein ganz Großer, wenn es um den Ball geht. Und ein ganz Hübscher. Fabuloso ist ein fünfeinhalbjähriger Wallach Reiner Spanischer Rasse und seit drei Jahren im Besitz von Karin, die ihn selbst ausbildet. Ihre Schwerpunkte sind die Klassische Ausbildung, ab und zu wird gesprungen, ein bisschen Parcours-Arbeit oder Trails bringen Abwechslung ins Spiel. Die Entscheidung für Fabuloso, das war Liebe auf den ersten Blick, erzählt Karin, die sich über seine Lernbereitschaft freut.


Hier nochmal das Gewinnervideo:
www.youtube.com/watch?v=lU2o_aGQuSk






gewinnspiel--karin-und-fabulo.pdf herunterladen

« Zur Übersicht