deenfrnlar

Der Ibero Barock Classic Line: Prachtstück für die klassische Dressur und fürs Gelände

Der Ibero Barock Classic Line:  Prachtstück für die klassische Dressur und fürs Gelände 06.06.2013 - Lange haben die Fans von Iberosattel darauf gewartet. Nun gibt es ein Modell, das sich optisch ganz bewusst an barocke Sättel anlehnt - und damit auch die Faszination der klassischen Reitkunst widerspiegelt. Der Ibero Barock Classic Line ist aber nicht nur ein edler Hingucker, sondern vor allem ein Sattel, der unglaublich bequem ist – für Reiter und Pferd. Weitere Tugenden: Er besitzt eine große Auflage, wie alle Modelle von Iberosattel. Dazu bietet er viel Beinfreiheit für lange Ausritte. Sein Schwerpunkt fördert den geraden Sitz des Reiters und ermöglicht eine besonders gute Einwirkung.

Die Besonderheiten des Ibero Barock:
• extra bequemer Sitz
• hochwertige Steppung an Vorder- und Hintergalerie
• Volldoublierung
• Ringe für Packtaschen

Iberosattel: Vielfalt, Qualität, Individualität:
Bereits 1999 entschloss sich Familie Thoma, die das P.R.E. Privatgestüt Mönigerberg besitzt, in Zusammenarbeit Ausbildern und Sattlermeistern einen eigenen Sattel zu entwickeln. Der „Ibero“ war das erste Modell. Ein Sattel, der die Vorzüge spanischer Modelle in einen modernen Sattel integrierte. Heute steht der Name Iberosattel für zehn Sattelreihen, vom klassischen Dressursattel bis zum Allrounder für Freizeit und Gelände – und nun auch das Barockmodell. Passende Schabracken, Lammfellbezüge und Halfter sind bei Iberosattel ebenfalls erhältlich. Weitere Infos: www.iberosattel.de oder Tel. 09179/964117.


der-ibero-barock-classic-line.pdf herunterladen

« Zur Übersicht